Zum Inhalt springen

Hinweis zum Digital Millennium Copyright Act

Wir nehmen Verstöße gegen das Urheberrecht sehr ernst und werden die Rechte der rechtmäßigen Urheberrechtsinhaber mit Nachdruck schützen.

Wenn Sie der Urheberrechtsinhaber von Inhalten sind, die auf unserer Website erscheinen, und Sie die Verwendung der Inhalte nicht genehmigt haben, müssen Sie uns schriftlich benachrichtigen, damit wir die angeblich verletzenden Inhalte identifizieren und Maßnahmen ergreifen können.

Wir sind nicht in der Lage, Maßnahmen zu ergreifen, wenn Sie uns die erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung stellen. Wenn Sie also glauben, dass Ihr Material, für das Sie das Urheberrecht besitzen, verletzt wurde, teilen Sie unserem Urheberrechtsbeauftragten bitte schriftlich die folgenden Informationen mit:

1.) Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die befugt ist, im Namen des Eigentümers eines exklusiven Rechts, das angeblich verletzt wurde, zu handeln.

2.) Identifizierung des urheberrechtlich geschützten Werks, das angeblich verletzt wurde, oder, wenn mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer einzigen Online-Site von einer einzigen Meldung betroffen sind, eine repräsentative Liste dieser Werke auf dieser Site.

3.) Identifizierung des Materials, das angeblich das Urheberrecht verletzt oder Gegenstand einer verletzenden Aktivität ist und das entfernt werden soll oder auf das der Zugriff deaktiviert werden soll, sowie ausreichende Informationen, die es uns ermöglichen, das Material zu lokalisieren.

4.) Ausreichende Informationen, die es uns ermöglichen, die beschwerdeführende Partei zu kontaktieren, wie z. B. eine Adresse, Telefonnummer und, falls verfügbar, eine E-Mail-Adresse, unter der die beschwerdeführende Partei kontaktiert werden kann.

5.) Eine Erklärung, dass die beschwerdeführende Partei in gutem Glauben davon ausgeht, dass die Verwendung des Materials in der beanstandeten Weise nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seinen Vertreter oder das Gesetz genehmigt ist.

6.) Eine Erklärung, dass die Informationen in der Benachrichtigung korrekt sind, und unter Androhung einer Strafe wegen Meineids, dass die beschwerdeführende Partei befugt ist, im Namen des Eigentümers eines exklusiven Rechts zu handeln, das angeblich verletzt wird.

Schriftliche Benachrichtigungen sollten an unseren designierten Agenten wie folgt gesendet werden:

DMCA AGENT Email: dmca@rueckenschmerzen101.com

Letzte Aktualisierung: 30.05.2023